Top:

Link zum Inhalt Link zum Hauptmenue Link zum Untermenue Link zum Kontextmenue Link zur Startseite

Kontextmenü:


Inhalt:

Ostervorbereitungen im textilen Werken

2716

 

 

 

 

Das Schuljahr schreitet voran, Ostern naht und die Kinder haben im textilen Werken schon viel Neues gelernt:

2717

Die zweiten Klassen machen ein kuscheliges Osterküken, indem sie einen Wollpompon wickeln. Zuerst wird gewickelt, gewickelt und nochmals gewickelt, bis es nicht mehr möglich ist, dann wird alles aufgeschnitten, zusammengebunden, verziert und fertig ist das Osterküken!

2718

2719

2720

Die dritten Klassen lernen den Umgang mit der Nähmaschine und stellen ein Stab-Osterküken her. Arbeiten mit der Nähmaschine ist für alle Schüler und Schülerinnen ein großes, spannendes Erlebnis; so manche plaudern, dass sie zu Hause bei Mutti oder Omi auch zuschauen, oder sogar nähen dürfen.

2721

2725

Auch in den vierten Klassen wird mit der Nähmaschine gearbeitet. Hier sind die SchülerInnen aber schon zu mehr Selbständigkeit angehalten. Es gibt einen Arbeitsplan, der Schritt für Schritt erklärt, wie das Dreiecksosterhuhn entsteht. Und wenn bei Papas Hemd einmal ein Knopf ausgerissen ist: kein Problem, das sollten wir jetzt auch annähen können!

2722

2723

2724

Und wenn dann ein Schüler aus der 2.Klasse am Ende der letzten Werkstunde vor Ostern zu mir sagt: „Wieso müssen wir Ferien haben? Ich möchte nächste Woche auch Werken haben!“,  dann ist das herzerwärmend und wunderschön!

Ich danke allen Schülern für ihr tolles Mitmachen!

Claudia Brunner



LOGIN | IMPRESSUM | PRESSE © OVS Hadersdorf 2009 - 2013